Binks Smart HP System

Dichtstoff- und Klebesystemsteuerung
Das SmartHP-System ist eine revolutionäre Art der Materialversorgung für Ihre Dicht- und Klebstoffanwendungen.

Verfügbar in: N. America, EMEA

Überblick

Das SmartHP-System spart Geld. Das SmartHP System spart Geld. Die Wartungskosten sind niedriger als bei Wettbewerberprodukten, und der elektrische Antrieb reduziert den Energieverbrauch um bis zu 75 %, da keine Druckluft benötigt wird. Das System arbeitet unterhalb der Schwelle, bei der ein Gehörschutz vorgeschrieben ist, mit einem Schallpegel, der 12-mal geringer ist als bei vergleichbaren pneumatischen Pumpen.   Pumpendesign und -spezifikationen
  • Patentierte Kerntechnologien mit den Binks Smart Niederdruck-Pumpen für den Lackumlauf (die bewährte konstante Drehzahl mit dem nockengesteuerten Design verhindert Druckabfall und garantiert einen reibungslosen Betrieb)
  • Elektromotoren beseitigen die Nachteile von Luftmotoren, u. a. Größenbeschränkungen und Vereisung, und tragen zu erheblichen Kosteneinsparungen bei, weil keine Druckluft benötigt wird
  • Wegen der vielen Fluid-Abschnitte, die sich einen Antrieb teilen, weniger Packungen und fehlenden Verschleißteilen, wie internen Kugelrückschlagventilen und Zylindern, sorgen diese Pumpen für längere Betriebszeiten und einfacheren Zugriff auf die Komponenten für die Wartung vor Ort (längere MTTF und kürzere MTTR)
  • Die oberen Packungen und die Kugelrückschlagventile können vor Ort in unter 30 Minuten ausgetauscht werden, was durch den sinkenden Wartungsaufwand zu beträchtlichen Einsparungen führt
  • Die integrierten Steuerungen umfassen einen Druckschalter, damit die Pumpe bei unsicherem Anlagenüberdruck gestoppt werden kann
  • Die integrierten Steuerungen bieten eine einzelne zentrale Schnittstelle für die Steuerung und Überwachung von Dutzenden Systemparametern, so dass Alarme ausgelöst werden und Abhilfe geschaffen werden kann, bevor es zu Stillständen in der Produktion kommt
  • Binks SmartHP integriertes Steuergerät
Überblick
Das SmartHP-System spart Geld. Das SmartHP System spart Geld. Die Wartungskosten sind niedriger als bei Wettbewerberprodukten, und der elektrische Antrieb reduziert den Energieverbrauch um bis zu 75 %, da keine Druckluft benötigt wird. Das System arbeitet unterhalb der Schwelle, bei der ein Gehörschutz vorgeschrieben ist, mit einem Schallpegel, der 12-mal geringer ist als bei vergleichbaren pneumatischen Pumpen.   Pumpendesign und -spezifikationen
  • Patentierte Kerntechnologien mit den Binks Smart Niederdruck-Pumpen für den Lackumlauf (die bewährte konstante Drehzahl mit dem nockengesteuerten Design verhindert Druckabfall und garantiert einen reibungslosen Betrieb)
  • Elektromotoren beseitigen die Nachteile von Luftmotoren, u. a. Größenbeschränkungen und Vereisung, und tragen zu erheblichen Kosteneinsparungen bei, weil keine Druckluft benötigt wird
  • Wegen der vielen Fluid-Abschnitte, die sich einen Antrieb teilen, weniger Packungen und fehlenden Verschleißteilen, wie internen Kugelrückschlagventilen und Zylindern, sorgen diese Pumpen für längere Betriebszeiten und einfacheren Zugriff auf die Komponenten für die Wartung vor Ort (längere MTTF und kürzere MTTR)
  • Die oberen Packungen und die Kugelrückschlagventile können vor Ort in unter 30 Minuten ausgetauscht werden, was durch den sinkenden Wartungsaufwand zu beträchtlichen Einsparungen führt
  • Die integrierten Steuerungen umfassen einen Druckschalter, damit die Pumpe bei unsicherem Anlagenüberdruck gestoppt werden kann
  • Die integrierten Steuerungen bieten eine einzelne zentrale Schnittstelle für die Steuerung und Überwachung von Dutzenden Systemparametern, so dass Alarme ausgelöst werden und Abhilfe geschaffen werden kann, bevor es zu Stillständen in der Produktion kommt
  • Binks SmartHP integriertes Steuergerät

Wenn Sie weitere Informationen benötigen, können Sie sich gerne an uns wenden